bachert

Die Pumpensteuerung

deutsch english

Easy Control

Die minimale Ausbaustufe mit manueller Löschdruckregelung. Der Signalaustausch zum LKW erfolgt durch diskrete Verdrahtung zur Aufbauerklemmleiste. Hierbei ist ein konventionelles Bedienpult ohne PLC-Steuerung verbaut. Die Drehzahl wird über Tasten am Panel erhöht oder verringert.

Über weitere Tasten können der Nebenantrieb ein- und ausgekuppelt sowie weitere Komponenten, wie z. B. die Heckarbeitsleuchte, geschaltet werden. Die verschiedenen Druckverhältnisse werden durch Analogmanometer angezeigt.

Comfort Control ohne Display

Die mittlere Ausbaustufe mit automatischer Löschdruckregelung und Bedienpult, jedoch ohne Bediendisplay. Die Kommunikation zum LKW erfolgt über Can-Bus. Bei dieser Variante ist ein konventionelles Bedienpult zur Steuerung der Pumpe und evtl. weiterer Komponenten verbaut. Hierbei stehen dem Maschinisten die gleichen Bedienfunktionalitäten wie bei der Variante Easy Control zur Verfügung. Die verschiedenen Druckverhältnisse werden durch Analogmanometer angezeigt.

Comfort Control mit Display

Maximale Ausbaustufe mit automatischer Löschdruckregelung, PLC-Steuerung und Bediendisplay. Die Kommunikation zum Fahrzeug erfolgt über Can-Bus. Bei dieser Variante ist ein Bediendisplay mit TFT-Display und 6 Tasten (Softkeys) zur Anzeige aller relevanten Daten und Bedienung der Pumpe und evtl. weiterer Komponenten eingebaut. Ebenso ist eine eigene PLC-Steuerung eingebaut, die die automatische Löschdruckregelung ermöglicht. Die Pumpe kann wahlweise manuell sowie automatisch betrieben werden.

Im Handbetrieb wird die Drehzahl über Tasten am Panel erhöht oder verringert.

Im Automatikbetrieb wird der gewünschte Ausgangsdruck über Tasten eingestellt und dieser bei allen Betriebszuständen von der Steuerung gehalten. Über weitere Tasten können der Nebenabtrieb ein- und ausgekuppelt, zwischen Hand- und Automatikbetrieb umgeschaltet und weitere Komponenten, wie z. B. die Heckarbeitsleuchte, geschaltet werden. Am Display können neben den Drehzahlen und Drücken auch der Füllstand des Wassertanks, die Motortemperatur etc. angezeigt werden.